Erfahrungsberichte

Dieser Bereich wartet noch auf Deinen Beitrag. ;-)

Wenn Du zum Beispiel schon im Source-Reiki-Forum von Deinen Erfahrungen mit Source-Reiki erzählt hast, so wäre hier ebenfalls ein Platz, Deinen Bericht zu veröffentlichen. So können noch mehr Anwender von Deinen Erfahrungen profitieren und sich Interessenten einen Eindruck verschaffen. Wenn dies für Dich eine Möglichkeit darstellt, so schicke mir Deinen Bericht bitte noch einmal als E-Mail mit einem kurzen Hinweis, dass er zur Veröffentlichung auf dieser Seite gedacht ist. Der Bericht erscheint dann hier unter dem Namen, mit dem Du im Forum registriert bist bzw. auf Wunsch auch anonym.

Geeignet sind Berichte über eigene Erfahrungen mit Source-Reiki sowie natürlich auch Schilderungen der Empfindungen während und nach den monatlich kostenlos stattfindenden Fernaktivierungen. Diese werden dann hier auf der Seite veröffentlich unter den Überschriften Anwendungen bzw. Fernaktivierungen.

 


Anwendungen

Seit Monaten liegt mir meine innere Stimme in den Ohren, dass ich Reiki lernen soll. Meine liebe Freundin Sylvia hat auf der Heilpraktikerschule mal nen Kurs gemacht und wenn sie bei mir geübt hat, hat sich das immer gut angefühlt und mir bei vielerlei Beschwerden geholfen. Reikikurse kosten im Allgemeinen viel Geld und die Vorstellung irgendwelche Symbole und Abläufe lernen zu müssen, haben aber dafür gesorgt, dass ich meine innere Stimme immer wieder vertröstet habe.

 Vor 4 Tagen telefonierte ich dann endlich kurz mit Hato, unter anderem weil ich von gemeinsamen Freuden wusste, dass er sich mit Reiki auskennt. Er meinte, ich könne ja erst mal "So einfach ist Reiki" lesen und dann mal (mit gemeinsamem Freund) vorbei kommen.

 Also machte ich den Compi an und begann zu lesen.
Schon bei der Einleitung bekam ich ein deutliches Druckgefühl auf der Stirn und meine Hände wurden warm und kribbelten in den Handinnenflächen. Beides kenne ich, aber es fühlte sich kräftiger an und irgendwie energiegeladener. Außerdem blieb "ES" länger als gewöhnlich.
Als ich dann am nächsten Tag den Compi anmachte, um weiter zu lesen, wurden es noch stärker und meine Füße wurden auch warm und kribbelten.

 Die ganze Zeit beim Lesen kamen und gingen die Empfindungen, blieben mal kurz, mal lang.

 Am nächsten Tag saß dann eine andere liebe Freundin bei mir und schüttete ihr Herz aus, weil sie Kummer hatte. Andauernd kam und ging dieses Kribbeln in den Händen und Füßen.

 Als es dann mal "weg" war dachte ich an Hatos Worte "Tu es jetzt", also habe ich die "heilsame Quelle" gerufen/gebeten doch zu kommen. Sofort war das warme Kribbeln da und ich fragte meine Freundin ob ich ihr ein wenig Reiki geben dürfe. Sie sah so aus als könne sie einen heilsamen/schützenden "Mantel" brauchen, also strich ich in ca. 15 cm Entfernung über ihren Rücken und die Schultern. An einer Stelle wurde es deutlich wärmer, also ließ ich meine Hand dort und die Energie fließen. Meine Freundin fragte ob ich sie berühren würde, was ich nicht tat, denn sie konnte meine Hand spüren. Es hat sich für uns beide gut angefühlt.

 Eben habe ich es dann mal was länger bei mir selber angewendet. Damit mir nicht so wie gestern meine Aufmerksamkeit abschweift, habe ich heute aus einem inneren Gefühl heraus, nach ca 10 Minuten "Licht" und/oder "Engel" dazugerufen. WOW, das hat sich gut und heilsam angefühlt. Es glitten sanfte Wellen durch meinen gesamten Körper bei den Engeln und breitete sich auf die Aura aus bei Licht.

 Vielen lieben Dank Hato für dieses lehrreiche Buch, das mir diese wundervollen Erfahrungen möglich machte. Ich experimentiere weiter damit und wir sehen uns nächste Woche persönlich.

Tina A. (Kürten)


Fernaktivierungen